Workshop zum Abschluss des Schuljahres – auch wir gehen „digital“

Diese Grafik ist beim Auftakt-Workshop im September 2019 entstanden, bei welchem sich alle Akteure des Projekts in Berlin getroffen haben. Mit der Methode Design-Thinking (Methodenzusammenstellung siehe Download-Bereich) konnten die vier Gruppen an ihren Lernwerkstatt-Ideen weiterarbeiten.

Damals konnte noch niemand ahnen, wie Corona das Schuljahr verändern wird. Die Lernwerkstätten pausieren seit März. Wir wollen es den Akteuren, die so viel Energie und Engagement in die Lernwerkstätten gesteckt haben, nicht nehmen, sich nochmal mit Schüler*innen zum Abschluss des Schuljahres zu „treffen“. Wir bereiten dazu gerade eine digitale Veranstaltung vor, welche Mitte Juni stattfinden wird. Die Ergebnisse werden dann nicht in 3D sein, aber bestimmt nicht minder interessant. Wir werden davon berichten.

Eine Fortführung der Praxisaktivitäten im Herbst wird von uns außerdem unterstützt. Inwiefern das in den einzelnen Klassen möglich sein wird, wird sich zeigen.